Werbebanner

Sehbehinderung im Rentenalter.

print icon mail icon star icon
detail-image

Öffentliche Informationsveranstaltung der Beratungsstelle Alter und Gesundheit in Zusammenarbeit mit der Zürcher Sehhilfe:

Sehbehinderung im Rentenalter

Welche Abklärungen, Beratungen, Rehabilitationsmöglichkeiten und Hilfsmittel für den Alltag gibt es?

Sie erhalten einen Überblick über die häufigsten Sehbehinderung wie z.B. die Makula-Degeneration.
Es werden Beratungsangebote, Abklärungen und Rehabilitationsmöglichen aufgezeigt.
Zudem können Sie einige praktische Hilfsmittel für den Alltag ausprobieren.
Es bleibt auch genügend Zeit für Ihre Fragen.

Wann: Dienstag, 30. Oktober 2018, 14:30 bis 16 Uhr

Wo: Feuerwehrgebäude, alte Schulstrasse 8, Bubikon

Fahrdienst: Die reformierte Kirche bietet einen Fahrdienst an. Melden Sie sich dafür bitte bis Freitag, 26. Oktober bei der Beratungsstelle Gesundheit und Alter, Bubikon/Wolfhausen, Telefon: 055 253 01 00, beratung@zentrum-sunnegarte.ch.

Partner: