Werbebanner

Integration.

print icon mail icon star icon
detail-image

Integration stellt eine zentrale Aufgabe für die Bevölkerung dar. Heute leben in der Schweiz rund 25% Ausländerinnen und Ausländer. Sie alle sollen an ihrem Zuhause integriert werden.

 

Das Thema „Integration“ in den Gemeinden

In den Gemeinden stehen Angebote zur Integration zur Verfügung.

Gemeinde wählen

 

Angebote für Personen mit Migrationshintergrund

Zudem gibt es in vielen Gemeinden der Region regelmässige Treffen von Personen mit Migrationshintergrund.

  • Café International
  • Treffen unter Personen gleicher Nationalität.

 

Expats

Wer für eine befristete Zeit in einem fremden Land lebt, wird „Expat“ genannt. Zürioberland Wohnen bietet den Expats Beratung und Informationen rund um die Wohnregion, damit sie sich schneller hier zu Hause fühlen. Kontaktieren Sie uns.

 

Die Schule als Mittel zur Integration

Einen zentralen Beitrag zur Integration leistet die Schule. Lesen Sie mehr darüber im Beitrag der Walder Wochenzeitung.

 

Die RZO-Integrationskommission

Innerhalb der Region Zürcher Oberland RZO wurde das Bedürfnis einer gemeinsamen Integrationsförderung schon früh erkannt. Die Integrationskommission  unter der Leitung des RZO-Vorstandsmitglieds Peter Luginbühl ist für die Umsetzung dieses Themas zuständig.

Die Integrationskommission RZO steht für die fachliche Beratung den Gemeinden und Organisationen zur Verfügung.

Partner:
NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail